Weinheim dominiert beim 15. Postmichel-Turnier

ESSLINGEN – Mit dem "Postmichel-Turnier" richtete die Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen am 19. November ein A-Jugend-Turnier (U17) im Florettfechten aus, das für Württemberg, Nordbaden, Bayern und Hessen für die Landesranglisten gewertet wird.

Bei der bereits fünfzehnten Auflage dieses traditionellen Turniers gingen über 130 Fechterinnen und Fechter aus ganz Deutschland und Frankreich auf die Planche. Am Ende setzten sich mit Marie Höfler und Laurenz Rieger gleich zwei Athleten des TSG Weinheim gegen ihre Konkurrenten durch und trugen sich in die Siegerlisten ein.

Bei den Mädchen kämpfte sich die Weinheimerin Höfler ungeschlagen bis ins Finale gegen Angelina Philipp (TFC Hanau). In einem spannenden Finalkampf schenkten sich die Beiden nichts. Am Ende hatte Höfler das glücklichere Händchen, setzte sich hauchdünn mit 15:14 durch und gewann die Siegtrophäe. Die beiden Esslingerinnen Aimie Lang und Eljatha Schneider erreichten die Plätze 49 und 61.

Bei den Jungen kämpfte sich der Weinheimer Rieger unangefochten bis in den Finalkampf und traf dort auf Vincent Hellmund vom PSV Stuttgart. Im Finale behielt Rieger die Oberhand. Er setzte mit 15:11 durch und freute sich über den verdienten Turniersieg.

 

Termine

Wegen Umbau unserer Sporthalle finden unsere Trainingseinheiten ab 7. März 2017 jeweils ab 18h in folgenden Hallen statt:

Dienstag - Sporthalle der Realschule Oberesslingen, Ecke Breslauer Str. / Danziger Str., 73730 Esslingen

Mittwoch - Neckarsporthalle, Dammstraße 3, 73728 Esslingen (beim Freibad)

______________________

8. Reichsstadt-Cup
(WFB-RegioCup) 
am 23./24. Juni 2016
- Ausschreibung

 

 


______________________

ANFÄNGERKURS

Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Sommerferein.

Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer,Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).

Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei unserem Sportwart Eberhard Trautwein an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!

Wir freuen uns auf Euch !!!