Felix Klein (Tauberbischofsheim) siegt souverän beim Esslinger Burg-Cup

ESSLINGEN – Bereits zum fünften Mal war Esslingen mit dem "Esslinger Burg-Cup" am 8. DezemberTreffpunkt für die nationale Florett-Elite der Männer.

Im 132 Fechter starken Teilnehmerfeld gingen in der Sporthalle Weil Athleten aus zehn Nationen auf die Planche und kämpften um nationale und internationale Ranglistenpunkte.

Die Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen richtete dieses Turnier bereits zum fünften Mal aus, das als deutsches Ranglistenturnier für Aktive zu den nationalen Top-Drei Events im Turnierkalender zählt. Zusätzlich setzte auch der Europäische Fechtverband EFC wieder Vertrauen in die Esslinger und wertete den „Burg-Cup“ auch in diesem Jahr zum europäischen Ranglistenturnier für die Altersklasse U23 auf.

Am Ende des spannenden Wettkampftages setzte sich in diesem Jahr Felix Klein vom FC Tauberbischofsheim verdient gegen alle Konkurrenten durch, er verwies in einem hochklassigen Finale Marius Braun (KTF Luitpold München) auf den zweiten Platz. Den Bronzerang erfochten sich gemeinsam der Österreicher Tobias Reichetzer (FU Mödling) und der Franzose Benoit Hecher (Paris CEP).

Die SV 1845 Esslingen schickte gleich vier Athleten ins Rennen, die sich dieses Jahr leider nicht in die Punkteränge fechten konnten. Das beste Ergebnis erfocht sich Axel Ganz für das SV-Quartett, der Esslinger belegte am Ende den 68. Rang. Sein Teamkollege Jörn Ziegler kam auf Rang 95, SV-Fechter Oliver Lechner wurde 112. und Pierre Puppatti belegte noch den 120. Rang.

Alles in allem blickte die Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen als Ausrichter auf ein rundum gelungenes Turnier zurück und freut sich bereits jetzt auf die nächste Auflage in der kommenden Saison.

 

Ergebnisse

  1. 1. Felix KLEIN - FC Tauberbischofsheim (GER)
  2. 2. Marius BRAUN - KTF Luitpold München (GER)
  3. 3. Tobias REICHETZER - FU Mödling (AUT)
  4. 3. Benoit HECHER - PARIS CEP (FRA)
  5. 5. Moritz RENNER - TSG Weinheim (GER)
  6. 6. Ciaran VEITENHEIMER - TSG Weinheim (GER)
  7. 7. Stef VAN CAMPENHOUT - Brussels Fencing Club (BEL)
  8. 8. Arwen BOROWIAK - FC Tauberbischofsheim (GER)

Termine

Die Fechtabteilung
der SV 1845 Esslingen e.V. ist
Talentstützpunkt Florett
für Baden-Württemberg (2021-2024)

Finale Deutschlandpokal
am 22. Juni 2024
alle Waffen
- Ausschreibung 

1. Stäffele-Turnier
am 23. Juni 2024 
Degen/ Epee Senior
- Ausschreibung / Invitation

Unser Training findet in der Sporthalle im Sportpark Weil statt.

Trainingstage: DienstagDonnerstag und Freitag

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Sommerferien: 
TBD (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Sportpark Weil (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Alica Ebinger an:
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!

TURNIER-KALENDER
Übersicht über Turniere im kommenden Jahr.
- alle Altersklassen
- U9
- U11
- U13
- U15
- U17
- U20
- U23
- Senioren
- Veteranen

- Rollstuhlfechten