Vier Podestplätze für SV-Fechter in Pliezhausen

PLIEZHAUSEN - Bei der zehnten Auflage des "Pliezhäuser Alemannen-Cup", der für die Turnierserie um den WFB Regio-Cup gewertet wird, zogen sich die acht Athleten der Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen am 12. und 13. Januar glänzend aus der Affäre und konnten sich vier Podestplatzierungen erkämpfen.

Im Männerflorett-Wettbewerb gelang es allen vier Esslingern sich mit einer tollen Team-Leistung für die Viertelfinals zu qualifizieren. Hier allerdings unterlagen Pierre Puppatti und Dimitri Kutsyi ihren Vereinskollegen Axel Ganz und Tobias Brendle und mussten sich mit dem Plätzen sechs und acht begnügen. Ganz und Brendle schafften den Sprung in den Finalkampf und stellten so den Esslinger Doppelsieg sicher. Mit 15:8 behielt Ganz im Finale die Oberhand und sicherte sich gegen seinen Teamgefährten die Siegtrophäe.

Mit dem Säbel gelang es Brendle ein weiteres Mal sich auf dem Siegerpodest zu platzieren. Der Esslinger überstand die Setzrunde ohne Niederlage und konnte sich am Ende für den Finalkampf gegen Paul Harsch (TSG Eislingen) qualifizieren. Leider musste er sich hier mit 9:15 dem Eislinger geschlagen geben, freute sich aber dennoch über den Gewinn seiner zweiten Silbermedaille.

Das vierte Edelmetall für die Esslinger Equipe gab es im Männerdegen. Hier kämpfte sich SV-Fechter Jan Falck-Ytter nach vorne und wurde erst im Halbfinale von Roberto Capriuolo (SV Böblingen) knapp mit 13:15 geschlagen. Seine Teamgefährten Henry Henzler und Daniel Chieffo belegten noch die Plätze 21 und 27, Sieger wurde der Schweizer Julian Jean-Baptiste (St. Gallen).

Als einzige Esslingerin ging Beatrice Rovati mit dem Degen auf die Planche. Leider war für sie bereits im Viertelfinale Endstation. Sie unterlag der Pforzheimerin Silke Hargina und wurde Fünfte. Den Sieg holte sich Kristin Haas von der SpVgg Feuerbach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Unser Training findet in der Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen-Weil statt.

Trainingstage: Dienstag und Donnerstag.

9. Reichsstadt-Cup
(WFB-RegioCup) 
am 6./7. April 2019
- Ausschreibung

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Faschingsferien 2019 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer,Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei unserem Sportwart Eberhard Trautwein an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!