Pokal-Aus für SV-Säbelfechter

ESSLINGEN - In der zweiten Runde des Deutschlandpokals der Fechter kam bereits das Aus für die Männersäbel-Equipe der SV 1845 Esslingen gegen die TSG Eislingen. Das SV-Team verkaufte sich gut, unterlag aber dem haushohen Favoriten zu Hause mit 35:45 Treffern.

Die Esslinger gingen in der Besetzung Tobias Brendle, Oliver Lechner, Kai Ziegler und Udo Ziegler auf die Planche. Bis zum dritten Einzelgefecht gelang es den SV-Fechtern die Partie noch recht offen zu halten. Ab der zweiten Hälfte der Begegnung bekamen die Gäste aus Eislingen etwas Oberwasser und konnten sich absetzen. Am Ende bezwangen sie die Hausherren mit 45:35.

"Wir haben zwar verloren, dennoch hat unsere Mannschaft toll gekämpft und eine starke Leistung gezeigt", kommentierte SV-Coach Ilja Kutsyi das Ausscheiden seiner Schützlinge aus dem Deutschlandpokal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Unser Training findet in der Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen-Weil statt.

Trainingstage: Dienstag und Donnerstag.

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Sommerferien 2019 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei unserem Sportwart Eberhard Trautwein an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!