Zwei Tauberbischofsheimer Siege beim Esslinger Burg-Cup 

ESSLINGEN - Am 14. und 15. Oktober war Esslingen wieder Treffpunkt für die Elite der Florett-Fechter. Bei der bereits siebten Auflage des Esslinger "Burg-Cup" der Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen hatten sich fast 200 Fechterinnen und Fechter aus Deutschland und 10 weiteren Nationen gemeldet und kämpften um Punkte für die deutsche Rangliste. Am Ende siegte der FC Tauberbischofsheim bei den Männern und Frauen.

Am ersten Wettkampftag gingen die Männer auf die Planche. Im starken Teilnehmerfeld qualifizierten sich Felix Klein (FC Tauberbischofsheim) und Alexander Kahl (TG Hanau) für den Finalkampf. In einem spannenden und knappen Finalfight siegte am Ende Klein und durfte sich über die Siegtrophäe freuen. Bronze ging an Sebastiano Gröteke (TSG Weinheim) und Paul Luca Faul (FC Tauberbischofsheim). Als einziger Esslinger ging an diesem Wochenende Jörn Ziegler an den Start. Der SV-Fechter überstand die Qualifikationsrunde, musste sich aber früh in der Direktausscheidung geschlagen geben. Ziegler belegte in der Endabrechnung den 74. Platz. 

Der Wettbewerb der Florettfrauen stand am Tag zwei des Burg-Cups auf dem Programm. Am Ende des Tages standen sich Aliya Dhuique-Hein (FC Tauberbischofsheim) und Luca Sarah Holland-Cunz (TSG Weinheim) gegenüber. Das Finale entwickelte sich zu einem wahren Krimi: nach der regulären Gefechtszeit stand die Begegnung 7:7 und das Gefecht ging in die Verlängerung. Etwas glücklich setzte Dhuique-Hein den Siegtreffer und holte den Turniersieg nach Tauberbischofsheim. Den dritten Platz teilten sich Kim Kirschen (SC Berlin) und Anna Sophie Kothieringer (KTF Luitpold München).

"Ein absolut gelungenes Wochenende", freute sich Fecht-Abteilungsleiter Pierre Puppatti am Ende der Wettkämpfe. "Die Esslinger Fechtabteilung präsentierte sich wieder einmal als guter Gastgeber und hat den Zuschauern Fechtsport auf Spitzen-Niveau geboten".

Termine

Die Fechtabteilung
der SV 1845 Esslingen e.V. ist
Talentstützpunkt Florett
für Baden-Württemberg (2021-2024)

8. Esslinger Burg-Cup
am 23./24. November 2024
- Ausschreibung TBD

Unser Training findet in der Sporthalle im Sportpark Weil statt.

Trainingstage: DienstagDonnerstag und Freitag

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Sommerferien: 
10. Oktober 2024 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Sportpark Weil (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Alica Ebinger an:
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!

TURNIER-KALENDER
Übersicht über Turniere im kommenden Jahr.
- alle Altersklassen
- U9
- U11
- U13
- U15
- U17
- U20
- U23
- Senioren
- Veteranen

- Rollstuhlfechten