Zarife Imeri für EM nominiert

Zarife Imeri

ESSLINGEN - Die Rollstuhlfechterin Zarife Imeri erhielt vom Deutschen Behinderten-Sportverband offiziell die Nominierung zu den Europameisterschaften der Rollstuhlfechter, die vom 5. bis 12. Juli im Marriott-Hotel in Warschau (Polen) ausgetragen werden.

Die Fechterin der SV 1845 Esslingen wird in den Einzelwettbewerben der Kategorie A mit Florett und Degen auf die Planche gehen. In den Mannschaftswettbewerben startet Imeri gemeinsam mit Annabell Breuer (Biberach) und Simone Briese-Baetke (Tauberbischofsheim).

Komplettiert wird das deutsche Team durch Säbelspezialist Dimitrij Rout (Rostock), Cheftrainer Swen Strittmatter und Bundestrainer Sascha Bondar.

Speziell in den Damen-Mannschaftswettbewerben rechnet Ira Ziegler, Fachbereichsvorsitzende der deutschen Rollstuhlfechter, mit guten Medaillenchancen für das deutsche Team.

Termine

Unser Training findet in der Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen-Weil statt.

Trainingstage: Dienstag und Donnerstag.

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Faschingsferien 
ab 25. Februar 2021 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Alica Ebinger an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!