Felix Schrader gewinnt vier Medaillen in Prag

IWAS U23 World Games 2016PRAG - Der junge Esslinger Rollstuhlfechter Felix Schrader von der SV 1845 Esslingen startete vom 1.-3. Juli bei den IWAS U23 World Games in Prag mit Florett und Degen und kehrte hoch dekoriert mit je zwei Silber- und Bronzemedaillen aus der tschechischen Hauptstadt zurück.

Schrader ging in den U17 Wettbewerben mit Florett und Degen auf die Planche. Das junge Esslinger Talent kämpfte sich jeweils über Setzrunde und Direktausscheidung nach vorne bis in den Finalkampf.

Mit dem Florett auf Rang eins gesetzt, musste Schrader gegen Maurice Schmidt (SV Böblingen/GER) antreten. Der SV-Athlet zeigte im Finalkampf eine ansprechende Leistung, unterlag aber dem amtierenden U17-Doppelweltmeister mit 4:15 und freute sich riesig über den Gewinn von Silber.

Auch im Degenwettbewerb stand der Esslinger am Ende gegen den auf eins gesetzten Schmidt im Finalkampf. Schrader ging kämpferisch in das Finale, musste aber dem erfahreneren und älteren Böblinger mit 5:15 den Vortritt lassen und durfte erneut Silber in Empfang nehmen.

Auch in den U23-Wettbewerben zeigte das junge Esslinger Nachwuchstalent eine ansprechende Leistung und stand nach dem Setzrunden in der Direktausscheidung um die Medaillenvergabe.

Mit dem Florett traf Schrader bereits nach einem deutlichen Sieg im Viertelfinale gegen Nils Neumann (TSG Reutlingen/GER)  im Halbfinalgefecht auf seinen deutschen Konkurrenten Schmidt und musste sich nach einer 5:15-Niederlage mit Bronze zufrieden geben. Den Sieg sicherte sich wieder der Böblinger Schmidt vor dem Spanier Tarek Najjar.

Auch mit dem Degen verlief der Wettbewerb für Schrader erfolgreich. Der SV-Fechter zog nach seinem Viertelfinalsieg gegen Neumann ins Halbfinale ein. Auch dieses Mal musste der Esslinger gegen Schmidt antreten, hatte aber mit 3:15 Punkten gegen seinen starken Teamkameraden das Nachsehen. Wäh-rend Schrader sich über seine Bronze in der höheren Altersklasse freute, holte sich Schmidt souverän seinen vierten Turniersieg gegen Nejjar (ESP).

Am Ende der IWAS U23 World Games zeigte sich Nachwuchs-Bundestrainer Gavrila Spiridon äußerst zufrieden mit dem Abschneiden seiner Athleten und blickt zuversichtlich auf die Weltmeisterschaften im Oktober im niederländischen Stadskanaal.

IWAS U23 World Games 2016IWAS U23 World Games 2016IWAS U23 World Games 2016

 

Termine

Unser Training findet in der Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen-Weil statt.

Trainingstage: Dienstag und Donnerstag.

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Faschingsferien 
ab 25. Februar 2021 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Alica Ebinger an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!