Esslinger Rollifechter überzeugen bei den Landesmeisterschaften

Baden-Württemb. Meisterschaften 2016REUTLINGEN - Bei den erstmalig ausgetragenen Baden-Württembergischen Meisterschaften im Rollstuhlfechten am 17. Dezember in Reutlingen wussten die beiden Rollifechter Felix Schrader und Andreas Vierig von der SV 1845  Esslingen zu überzeugen. Das SV-Duo kehrte mit den Gewinn von zwei Gold- und einer Bronzmedaille zurück.

Der junge SV-Fechter Schrader ging mit Florett und Degen in der Kategorie A auf die Planche. Das Esslinger Nachwuchstalent kämpfte sich jeweils problemlos durch die Setzrunden und Direktausscheidung nach vorne in die Medaillenränge. Im entscheidenden Kampf um den Landestitel hatte Schrader dann jeweils mit Florett und Degen den Reutlinger Lokalmatador Nils Neumann vor der Klinge. Das SV-Talent ließ nichts mehr anbrennen und sicherte sich ungefährdet und mit hohen Siegen den Florett- und Degentitel.
In der Kategorie B startete SV-Fechter Vierig in der Degenkonkurrenz. Auch er konnte sich bis in das Halbfinale qualifizieren, musste sich hier jedoch dem späteren Sieger Tim Widmaier (SV Böblingen) geschlagen geben und mit der Bronzemedaille begnügen.
„Eine tolle Leistung unserer beiden Esslinger Rollis – das lässt bereits für die kommende Saison hoffen“, freute sich SV-Rollitrainerin Ira Ziegler über die Medaillengewinne.

Baden-Württemb. Meisterschaften 2016Baden-Württemb. Meisterschaften 2016

Termine

Unser Training findet in der Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen-Weil statt.

Trainingstage: Dienstag und Donnerstag.

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Faschingsferien 
ab 25. Februar 2021 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Alica Ebinger an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!