Nils Neumann mit dreimal Bronze bei Rollstuhlfecht-DM

BÖBLINGEN - Bei den deutschen Meisterschaften der Rollstuhlfechter am 7. und 8. März in Böblingen erzielten die beiden Fechter Nils Neumann und Florian Lushaj der SV 1845 Esslingen recht ordentliche Resultate. Neumann gelang es in der Altersklasse U23 sogar sich drei Bronzemedaillen mit Florett, Degen und Säbel zu erkämpfen und sich auf dem Podest zu platzieren.

Der Esslinger Neumann startete in der U23 in allen Waffen. Nach guten Leistungen in den Setzrunden und der Direktausscheidung kam für den SV-Athleten das Aus jeweils in den Halbfinals und Neumann musste sich gleich dreimal mit Bronze begnügen. Nicht auf die Medaillenränge reichte es dies Mal für den Esslinger Newcomer Florian Lushaj mit Florett und Degen. Bei seinen ersten nationalen Titelkämpfen unterlag der junge SV-Fechter in den Viertelfinals und wurde beides Mal Fünfter. Die nationalen Titel holten sich der Böblinger Maurice Schmidt (Degen und Säbel) sowie Julius Haupt aus Weimar (Florett).

SV-Fechter Neumann ging mit allen drei Waffen ebenfalls bei den Erwachsenen in der Kategorie A auf die Planche und kämpfte sich in die Viertelfinals. Hier war allerdings Endstation, Neumann musste sich jeweils mit Platz sechs begnügen. Deutsche Meister wurden, wie bereits in der U23, Schmidt (SV Böblingen) und Haupt (PSV Weimar).

"Leider mussten wir bei den Titelkämpfen auf unseren Top-Fechter Felix Schrader verzichten, da wären noch ein paar Medaillen mehr drinnen gewesen", resümierte SV-Trainerin Lisa Rosenberger am Ende der Wettkämpfe. "Aber auch unsere beiden anderen Jungs haben sich tapfer geschlagen, darauf lässt sich aufbauen!"

----------------------------------

Fotos von Gilles Massart

YouTube 07.03.2020

YouTube 08.03.2020

---------------------------------- 

Termine

Unser Training findet in der Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen-Weil statt.

Trainingstage: Dienstag und Donnerstag.

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Sommerferien 2020 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Eberhard-Bauer-Stadion (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Eberhard Trautwein an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!